Connect with us
Mountain View

Schulleben

Kreisfinale der WK I

Am 29.10.2019 fand das Kreisfinale der WK I in der Sportart Volleyball statt. Um 8 Uhr war Treff in der Inselhalle und um 9 Uhr wurden die ersten Spiele angepfiffen

Published

on

Grafik Volleyball

Am 29.10.2019 fand das Kreisfinale der WK I in der Sportart Volleyball statt. Um 8 Uhr war Treff in der Inselhalle und um 9 Uhr wurden die ersten Spiele angepfiffen. Bei den Mädchen waren folgende Schulen vertreten: das Albert-Schweitzer-Gymnasium (ASG), das Gymnasium Neuzelle und die Gesamtschule 3 mit GOST (GS3).

Im ersten Spiel traf die GS3 auf das ASG. Der erste Satz des Spiels ging mit einem Punktestand von 25:18 an das ASG. Trotz des Verlustes des ersten Satzes, nahm sich die Volleyballerinnen der GS3 vor, den folgenden Satz zu gewinnen. Doch leider verloren sie auch diesen Satz mit 10:25, womit das gesamte Spiel an das ASG ging.

Im zweiten Spiel spielte der Gewinner des ersten Spiels, das ASG, gegen das Gymnasium Neuzelle. Dabei stellte sich schnell raus, dass das ASG auch dieses Spiel gewinnen würde, denn den ersten Satz holten sie mit 25:05. Im zweiten Satz holte das Gymnasium Neuzelle einige Punkte mehr, jedoch verloren sie auch diesen Satz mit 10:25 und auch damit das gesamte Spiel.

Dadurch, dass das ASG nun alle beiden Spiele gewonnen hatte, standen sie auch schon als Gewinner des Turniers bei den Mädchen fest.

Nun ging es zwischen der GS3 und dem Gymnasium Neuzelle um Platz 2 und 3. Am Anfang war noch nicht ganz deutlich zu erkennen, welche Schule das Spiel gewinnen würde. Zum Ende des ersten Satzes jedoch setzte sich die GS3 mit 25:16 durch. Satz 2 verlief ganz ähnlich, die GS3 gewann mit 25:19 und holte somit den Sieg des Spiels.

Dadurch waren die Platzierungen wie folgt:

1.Platz Albert-Schweitzer-Gymnasium

2.Platz Gesamtschule 3

3.Platz Gymnasium Neuzelle.

Bei den Jungs gestaltete sich der Wettkampf etwas differenzierter, da vier Schulen vertreten waren: das Albert-Schweitzer-Gymnasium, das Oberstufenzentrum (OSZ), das Gymnasium Neuzelle und die Gesamtschule 3 mit GOST.

Für einen zügigen Turnierablauf liefen bei den Jungs zeitgleich zwei Spiele auf unterschiedlichen Spielfeldern. Auf dem ersten Feld spielte das Gymnasium Neuzelle gegen das ASG, während auf dem zweiten Feld das OSZ gegen die GS3 antrat.

Die ersten Spielen gingen zum einen an das ASG (25:12; 25:16) und zum anderen an das OSZ (25:08; 25:04).

In der zweiten Runde spielte das ASG gegen die GS3 und das OSZ gegen das Gymnasium Neuzelle. Auch hier gewannen wieder jeweils das OSZ.

In den beiden letzten Spielen spielte das OSZ gegen das ASG. Da beide Schulen ihr Spiele bislang gewonnen hatten und ging es nun darum, wer den Turniersieger davon trägt. Im finalen Spiel wurde schnell klar, dass sich das OSZ durchsetzen würde, denn den ersten Satz gewann das OSZ mit 25:06. Im zweiten Satz zeigte das ASG jedoch, was sie konnten und holten noch eindrucksvolle 17 Punkte. Für den Gewinn das Satzes reichte die Punkte jedoch nicht, denn sie verloren den Satz mit 25:17 und somit auch das Spiel. Gewinner des Turniers bei den Herren war also das OSZ.

Auf dem anderen Feld spielte die GS3 gegen das Gymnasium Neuzelle um Platz 3. Das Spiel hatte es in sich, denn hier musste ein dritter Satz bis 15 Punkte gespielt werden. Der erste Satz ging mit 25:20 an das Gymnasium Neuzelle, der zweite Satz ging ganz knapp mit 26:24 an die GS3. Nun musste der dritte Satz entscheiden, wer das Spiel gewinnen würde. Leider verlor die GS3 mit 11:15 und somit das gesamte Spiel.

Auch hier standen nun die Platzierungen fest:

1.Platz Oberstufenzentrum

2.Platz Albert-Schweitzer-Gymnasium

3.Platz Gymnasium Neuzelle

4.Platz Gesamtschule 3

Wir gratulieren allen teilnehmenden Schulen und danken für spannende sowie leidenschaftliche Wettkampfspiele.

Continue Reading

Beliebte Beiträge